Newscorner / DAX-Index mittel- und langfristig

DAX-Index mittel- und langfristig

Beitrag teilen:

Mit diesem exklusiven Serviceangebot für erstmalige Besucher und potenzielle Abonnenten von elliottwaver.live präsentiere ich Ihnen hiermit meine umfassenden Analysen im wöchentlichen und täglichen Chart, begleitet von detaillierten Erläuterungen zu den vorliegenden Wellenmustern. Hierdurch gewinnen Sie wertvolle Einblicke in die zu erwartende Marktentwicklung für die kommenden Monate und Jahre.

Meine geschätzten Abonnenten erhalten zusätzlich Zugang zu den 4-Stunden- und 1-Stunden-Charts mit detaillierten Erläuterungen. Auf diesen zeitlichen Ebenen zeige ich präzise konzipierte “Buy-Boxen” an, die spezifische Einstiegspunkte, Ausstiegsstrategien sowie Stopp-Loss-Marken verdeutlichen. Diese Instrumente sind optimal geeignet, um sowohl für den kurzfristigen Handel als auch für Daytrading-Aktivitäten bestmöglich vorbereitet zu sein.

Ich heiße Sie herzlich willkommen, meine kostenfreie Kostprobe zu nutzen und lade Sie dazu ein, von diesem exklusiven Einblick zu profitieren. Es wäre mir eine große Freude, Sie in Zukunft als langjährigen Abonnenten begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen zu attraktiven Paketangeboten und den verfügbaren Einzelmärkten finden Sie auf unserer übersichtlichen Startseite.

Täglich nach Börsenschluss investiere ich persönlich eine intensive Analysezeit, um sämtliche Märkte eingehend zu untersuchen. Diese Nachtschicht ermöglicht es Ihnen, bereits früh am Morgen umfassend darüber informiert zu sein, in welche Richtung sich die Märkte voraussichtlich bewegen werden, und welche strategisch bedeutsamen Ein- und Ausstiegspunkte dabei ins Auge zu fassen sind.

  • Die Welle (II) des großen, aufsteigenden Superzyklus endete im März 2020 bei 7972 und einem Rücklauf von 42,6%
  • Seither entwickelt sich die Welle (III) über einen Zeitraum von ca. 15 Jahren
  • Innerhalb der Welle (III) hat sich bereits die untergeordnete Welle I und II ausgebildet
    • Das Hoch der Welle I entstand im November 2021 bei 16300
    • Die Korrektur in der Welle II endete im Oktober 2022 bei 11797
  • Wir befinden uns also in der Welle III der Welle (III), die ihr voraussichtliches Ende nach 2030 im Bereich 25200 Punkte haben wird
  • Innerhalb der Welle III wurde aktuell die Welle 1 im Kreis  mit 16535 beendet
  • Wir befinden uns in der Welle 2 im Kreis
  • Die nachfolgende Welle III kann noch variieren. Derzeit sehe ich das Ziel bei 22100 Punkten
  • Die MoB liegt bei 7994

  • Die Welle 1 im Kreis endete bei 16535
  • Aktuell befinden wir uns in der Korrektur der Welle 2 im Kreis, die ich im Bereich der Retracements erwarte
  • Die MoB liegt bei 11793

Hier das Video zur Analyse:

Wir helfen Ihnen profitable Trades zu finden und Ihren Handelserfolg zu maximieren

Frank Schuh
Frank Schuh

Frank Schuh ist Betreiber und Chefanalyst von elliottwaver.live. Mit über drei Jahrzehnten Erfahrung im professionellen Börsenhandel, stieg er bereits im Jahr 1992 in dieses spannende Feld ein. Seit 2005 fokussiert er sich exklusiv auf die revolutionäre Elliott-Wellen-Methode und gilt als unangefochtener Experte in Deutschland.

Über Elliott Waver Live

Mein Name ist Frank Schuh, und ich freue mich, Sie in der faszinierenden Welt der Elliott-Wellen-Analyse begrüßen zu dürfen. Seit 1992 bin ich als Börsenmakler tätig und habe im Laufe der Jahre umfangreiche Erfahrungen und fundiertes Wissen in der Finanzwelt gesammelt.

Folgen Sie unserem Youtube Kanal mit über 10.000 Abonnenten

Weitere Artikel

Analyse der Woche

Inhaltsverzeichnis
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner